Tourismus

Ralf Weißmann

Was macht unser Umfeld unverwechselbar? Die Natur? Die Menschen? Begeben Sie sich zurück zu den Ursprüngen. Gehen Sie doch einfach mal auf Entdeckungsreise.

„Genuss – das ist es, was in allem gesucht wird.“ Bereits vor zweitausend Jahren deutete der römische Philosoph Seneca Genuss als die Essenz des Lebens. Sind Sie ein Genießer? Und, wenn ja, was oder wie genießen Sie? Das Leben allgemein oder etwas Spezielles, Besonderes? Wenn es um Genuss geht, denken die meisten Menschen spontan an ein gutes Essen. Vor ihren Augen wird ein delikates Menü mit erlesenen Zutaten serviert. Für manche Menschen ist die frische Luft in der Natur Genuss pur. Auch sportlich Aktive sind Genießer, weil die Freude an Bewegung ihr Wohlbefinden steigert. Genuss ist demnach vielfältig. Und Genuss ist immer eine Berührung – ein Kontakt zu Menschen oder Dingen. Wir von FUN haben uns davon inspirieren lassen, damit Sie, lieber Leser, neben den regionalen Highlights, auch Land und Leute auf den Genießertouren entdecken können.

Echt. Authentisch. Gastfreundlich!

Kulinarische Köstlichkeiten, Kunst, Handwerk, regionale Produkte – und das alles auf einmal erkunden. Mit allen Sinnen. Erleben, was die Region bereithält. Jede Tour bietet Abwechslung, egal ob sie mit dem Fahrrad, Auto oder zu Fuß unterwegs sind. Die Inhaber geführten Gasthöfe, Pensionen, Restaurants und Hotels versprühen einen traditionell ländlichen Charme. Verweilen ohne Eile ‒ hier können Sie Energie tanken, abschalten, kurz innehalten und gestärkt zur nächsten ‚Haltestelle‘ aufbrechen.

Die Idee

Die FUN-Unternehmer sehen einen wesentlichen Unterschied zwischen Wettbewerb und Mitbewerb. Letzterer basiert auf ein Miteinander. Auf Kooperation und gegenseitige Unterstützung. Die Absicht, so einfach wie schwierig zugleich das klingen mag, ist, dass wir als regionale Gemeinschaft wahrgenommen werden. Mit all unseren Vorzügen. Unsere Region kann und sollte bekannter werden. Es ist immer noch ein Geheimtipp, wenn wir auf die erstklassigen Gastronomen aus der Umgebung verweisen, die auf das gegenseitige Empfehlen setzen. Auf den Touren ist jeder willkommen – aus Nah und Fern. Feinschmecker und Entdecker! Was können Sie erwarten? Service! Mit natürlichen Zugaben: ländliches Flair, Wiesen, Seen, Baumalleen und traditionelle Lebensart.

Eine Auswahl:

Das Ziel:

 

Vielleicht bringt Goethe unsere Motivation am besten auf den Punkt: „Kein Genuss ist vorrübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.“ Wenn uns das gelingt, dann wissen wir, dass alle an der Strecke ihren Teil dazu beigetragen haben. Und was Sie erlebt haben, oder – bezogen auf unsere Touren – erleben werden, kann Ihnen niemand mehr nehmen.

Sind Sie jetzt neugierig? Planen Sie Ihre nächste Spurensuche in Brandenburg mit und bei uns. Die Touren sind auch als Firmen-Event empfehlenswert. Wir freuen uns auf Sie!

 

Weitere Informationen erhalten Sie vom Projektleiter Ralf Weißmann telefonisch unter: 033205 23020 und via E-Mail: linde@linde-wildenbruch.de (Dieses Projekt steht in Kooperation mit der Lindenakademie https://www.lindenakademie.de/)