FUN empfiehlt: den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Wilhelmshorst

Am 02. und 03.12.2017 ist es wieder soweit: der traditionelle Weihnachtsmarkt in Wilhelmshorst öffnet seine Tore. Auch dieses Jahr werden wieder viele Stände als auch Programmpunkte an beiden Tagen auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Hier finden Sie einen Überblick über das Bühnenprogramm: 

Bühnenprogramm und Programm im Gemeindezentrum Weihnachtsmarkt in Wilhelmshorst 2017

 

Samstag, 02.12.17 von 14.00-20.00 Uhr

 

14.00 Uhr Beginn – Eintreffen der ersten Gäste

14.30 Uhr 15.00 Uhr  Programm der Kita Ameisenhügel

15.00 Uhr Eröffnung durch den Bürgermeister Herrn Mirbach und dem Ortsvorsteher von Wilhelmshorst Gerd Sommerlatte und dem Vorsitzenden vom Tierschutzverein Potsdam Herr Hein

Anschneiden des traditionellen Stollen – Stollenstücke können durch eine Spende am Stand des Tierheims Potsdam erworben werden – Einnahmen kommen dem Tierheim zu Gute

15.30 Uhr Lichter des Weihnachtsbaumes anpusten mit der Schneekönigin Marliesa

16.00 Uhr  Stummfilmvorführungen – hier muss noch geklärt werden, wie oft diese stattfinden

17.00 Uhr  Versteigerung der Präsentkörbe für unsere Kirche

18.30 Uhr Jazzolution

Gemütlicher Ausklang mit weihnachtlicher Musik

Sonntag, 03.12.17 von 14.00-18.00 Uhr

14.00 Uhr Programm der Oberschule Wilhelmshorst

14.30 Uhr die Eiskönigin besucht unser Kinder

15.00 Uhr Versteigerung von Präsentkörben für unsere Kirche

15.30 Uhr Stummfilmvorführungen – hier muss noch geklärt werden wie oft diese stattfinden

16.00 Uhr Die Waldmäuse tanzen

17.00 Uhr Kommt der Weihnachtsmann

18.00 Uhr Große Feuershow

  • Am Samstag und am Sonntag führt uns der Moderator Jörg Schütt ( Vorstellen der Gewerbetreibenden und kulturellen Höhepunkte sowie der Spendenaktionen)
  • über 20 weihnachtliche Stände laden zum Bummeln ein
  • Ebenso beteiligt sich die AG Ortsgeschichte mit dem offenen Archiv am Adventswochenende
  • Kulturbundmitglieder unterstützen uns: Auftritt Yazzolution
  • die Kita-Ameisenhügel gestaltet das Samstagprogramm
  • die Grund- und Oberschule gestaltet den Programmbeginn am Sonntag
  • unser Kirchgemeinde wird an das Christkind schreiben und Stockbrot backen
  • Bäckerei Fahland wird mit den Kindern Plätzchen backen
  • Feuerwehr wird wieder Feuerkörbe aufstellen und hat die Deko-Tannen gefällt
  • Vom Kulturbund wird die Technik und musikalische Untermalung gestaltet

Dieser Weihnachtsmarkt kann und konnte nur durch die große Bereitschaft aller Beteiligten gelingen. Vielen Dank für die Unterstützung durch den Ortsbereit Wilhelmshorst und die Gemeinde Michendorf, welche uns in diesem Jahr wieder finanziell sehr unterstütz haben. Ein ganz besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen fleißigen Wichteln, welche mit großem Engagement geholfen haben sowie allen Sponsoren.

Lassen Sie sich von uns in die besinnliche Weihnachtszeit entführen. Wir haben alles was das Herz begehrt – von leckeren Speisen bis hin zu verführerischen Getränken. Ein besonderer Spaß für die ganze Familie.